Karsten`s Pauline mit Lantus

Beratung zur Einstellung mit den Langzeitinsulinen Lantus und Levemir

AbonnentenAbonnenten: 7
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 22559
Marlies Benutzeravatar
Administrator

Beiträge: 10275
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Sunny hat geschrieben:
Hallo Karsten und Pauline

Herzlich willkommen im Forum :smilie_welcome:

Sieh dich hier erst mal in Ruhe um und dann löchere uns mit Fragen :lachen1:

Juchuuuu, wir haben wieder einen Quotenmann :mrgreen:


Jaaaaaa... einen Quotenmann :-)
Karsten, du braucht keine 'Bange' haben, wir beißen im Normalfall nicht.
Du bist ja schon dran, am Allerwichtigsten ist mal das notwendige Equipment zu besorgen und mit dem Messen des Blutzuckers zu beginnen, das hat Prio 1
Liebe Grüße
Marlies und Sternchen*Niki*



... dann die wunderbare Gabe, durch das einzige Wörtchen »Miau« Freude, Schmerz, Wonne und Entzücken, Angst und Verzweiflung, kurz alle Empfindungen und Leidenschaften auszudrücken.
Was ist die Sprache der Menschen gegen dieses einfachste aller einfachen Mittel, sich verständlich zu machen!

*E.T.A. Hoffmann


Beiträge: 1339
Wohnort: Erfurt
Geschlecht: männlich
Habe gerade das Rezept für Levantus bekommen und mache mich ab heute an die Futterumstellung als Nummer eins! :shock:

Ich halte euch auf dem Laufenden, was die Damen zu Nassfutter für eine Meinung haben! :aufgeregt:
BZ_Pauline


Liebe Grüße von Pauline und Karsten

Petra Benutzeravatar
Administrator

Beiträge: 13106
Geschlecht: weiblich

Fein, dass du das Rezept für Lantus hast.
Dazu brauchst du auch die richtigen Spritzen:

Für U100-Insuline - orangefarbene Kappe, schwarze Skala:

• Nadellänge: 8 mm
• Nadelstärke: 0,30 mm
• Volumen: 0,3 ml - bis 30 I.E. in 1/2 I.E.
• St./Pkg: 100
• PZN: 04144150

Ganz wichtig ist Hometesting und keine Zauberei.
Bitte ein Blutzuckermessgerät besorgen oder gib mir Bescheid, ich habe noch welche vorrätig.
Hier kannst du sehen wie man Blutzucker misst: Hometesting

Hier noch mal der Link zur : Grundausstattung

Wenn du dann alles vorrätig hast und erfolgreich den ersten BZ gemessen hast,
können wir gemeinsam zur Startdosis überlegen.
Wenn du Unterstützung und Anleitung brauchst - gib mir ebenfalls Bescheid,
dann finden wir eine Möglichkeit wie ich es euch zeigen kann. Dann bitte per Mail oder PN hier im Forum.

Und jetzt bin ich erst mal gespannt was deine "Damen" zum Futter meinen :katze3:
Viele Grüße
Petra



Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
(Antoine de Saint-Exupery)

© Ohne meine Genehmigung untersage ich, meine Beiträge u. Fotos außerhalb dieses Forums zu verlinken oder zu zitieren.


Beiträge: 1339
Wohnort: Erfurt
Geschlecht: männlich
Morgen habe ich alles zusammen! Dann kommt die erste Blutzuckermessung. Da werde ich mich mal schön unbeliebt machen! :klatschen1:
Mit rohem Fisch habe ich es gerade probiert, Pustekuchen!!! Die haben mich erstmal ganz vorwurfsvoll angesehnen und dann solange Terror gemacht, bis ich ihn leicht angekocht habe. Dann ging das große Fressen los! :daumen:
BZ_Pauline


Liebe Grüße von Pauline und Karsten

wendelin Benutzeravatar
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 8183
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Hallo Karsten,



auch von mir ein :welcome3: , ich bin auf die ersten Werte gespannt :aufgeregt: schön das es mit dem Futter geklappt hat. :katze3:








Hab einen schönen Abend :gut1:
Liebe Grüße
Ute mit Micki


BZ-Tabelle Micki

Petra Benutzeravatar
Administrator

Beiträge: 13106
Geschlecht: weiblich

Du bekommst das hin :daumen:
und wenn du Hilfe brauchst - gib Bescheid.
Ich bin gespannt auf den ersten selbst gemessenen Wert.
Hinweis: das Ohr sollte warm sein.
Viele Grüße
Petra



Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
(Antoine de Saint-Exupery)

© Ohne meine Genehmigung untersage ich, meine Beiträge u. Fotos außerhalb dieses Forums zu verlinken oder zu zitieren.

Inge Benutzeravatar
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 3347
Wohnort: Nordheide
Geschlecht: weiblich
Morgen habe ich alles zusammen! Dann kommt die erste Blutzuckermessung. Da werde ich mich mal schön unbeliebt machen! :klatschen1:
Mit rohem Fisch habe ich es gerade probiert, Pustekuchen!!! Die haben mich erstmal ganz vorwurfsvoll angesehnen und dann solange Terror gemacht, bis ich ihn leicht angekocht habe. Dann ging das große Fressen los! :daumen:


Hallo Karsten,Katzen dürfen nur salmoide Fische Roh fressen , jeder andere Fisch muss gegart sein!

Und bevor du an die erste Bz Messung gehst, suche dir einen festen Platz an dem es immer stattfinden soll.Lege dir alles zurecht.Und rubbel das Ohr schön warm.Warne Ohren bluten besser Leuchte mit einer Taschenlampe durchs Ohr dann siehst du besser wohin du stechen musst.Und jeder versuch ob gelungen oder nicht wird mit einemLleckerchen belohnt!
Viele Grüße
Inge

Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur.

Jean Paul


Beiträge: 1375
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich
Hallo Karsten :a_icon32_d5eaa1d:

Auch von uns ein herzliches :smilie_welcome:

Du bist hier echt auf ein gutes Forum gestoßen. Lauter nette Leute und absolut kompetente Hilfe.
Ich fühle mich hier pudelwohl und bin davon überzeugt, Du wirst Dich auch wohlfühlen. :a_icon33_7258e37:

Ich wünsche Dir viel Erfolg bei der ersten BZ-Messung.

Schöne Grüße,
Susan mit Kimi

Antonie

Hi Karsten,

und noch mal zum BZ messen:

Wenn das Öhrchen nicht warm genug ist, wird der Blutstropfen nicht groß genug oder Du stichst ins Leere. Ich habe Motte lange Zeit immer die Öhrchen massiert und gerubbelt - er lässt sich das auch gefallen, aber es dauert so ziemlich lange, bis das Ohr warm genug ist. Ich nehme jetzt immer eine kleine Kalt-Warm-Kompresse aus der Apotheke, lege sie bei 200 Watte für 1 Minute in die Mikrowelle und behandele Mottes Ohr komplett innen und außen damit, bis es schön warm ist. Das geht relativ schnell und Mieze-Mann ist nicht genervt. :mrgreen:

Schau Dir ruhig auch mit einer Taschenlampe mal genau vorher an, wo die Vene lang läuft. Dann weißt Du schon, wo Du stechen musst. Ist bei jeder Mieze ein wenig unterschiedlich und dann staue ich die Vene auch immer ein wenig von der Ohrwurzel ausgehend. Dann geht es auch besser.

Ich wünsche Dir viel Erfolg bei Deinen ersten BZ-Messungen und alle :katze-daumenhoch: :katze-daumenhoch: :katze-daumenhoch: sind gedrückt.


Beiträge: 1339
Wohnort: Erfurt
Geschlecht: männlich
Wow! Geschafft! Erster Bz selbst genommen 283 mg/dl. :klatschen1:
BZ_Pauline


Liebe Grüße von Pauline und Karsten

VorherigeNächste

Zurück zu "Insulin-Einstellung Lantus/Levemir"

cron
web tracker