Lieber Besucher unseres Forums, zur Zeit ist die automatische Registrierung deaktiviert.
Bei Interesse sende uns bitte eine Mail an adminteam_forum@diabetes-katzen.info
Wir werden uns umgehend mit dir in Verbindung setzen.

 


Lilli`s Finchen mit Levemir

Beratung zur Einstellung mit den Langzeitinsulinen Lantus und Levemir

AbonnentenAbonnenten: 3
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 4396
Marlies Benutzeravatar
Administrator

Beiträge: 10536
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Du bist doch schon Profi :-) und Brathähnchen hab ich gelesen.
Manchmal etwas Katzenschokolade darf sein.



Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Liebe Grüße
Marlies und Sternchen*Niki*



... dann die wunderbare Gabe, durch das einzige Wörtchen »Miau« Freude, Schmerz, Wonne und Entzücken, Angst und Verzweiflung, kurz alle Empfindungen und Leidenschaften auszudrücken.
Was ist die Sprache der Menschen gegen dieses einfachste aller einfachen Mittel, sich verständlich zu machen!

*E.T.A. Hoffmann

Marlies Benutzeravatar
Administrator

Beiträge: 10536
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Huhu :-)
die Fine ist eine Hexe.
Weißt du was mir manchmal in den Kopf kommt, ob die Rosi überhaupt in der Dame ankommt und die da de facto ohne ist.
Weil mit 0,1 gleich wieder super gut, das geht irgendwie in meine Birne nicht rein.



Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Liebe Grüße
Marlies und Sternchen*Niki*



... dann die wunderbare Gabe, durch das einzige Wörtchen »Miau« Freude, Schmerz, Wonne und Entzücken, Angst und Verzweiflung, kurz alle Empfindungen und Leidenschaften auszudrücken.
Was ist die Sprache der Menschen gegen dieses einfachste aller einfachen Mittel, sich verständlich zu machen!

*E.T.A. Hoffmann

Lilli Benutzeravatar
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 2255
Wohnort: Havelland
Geschlecht: weiblich
Fine hat doch schon immer gemacht, was sie wollte. Rosi kommt an, glaube mir!
Heute hatte sie ja ein Futter, das sie sonst nicht bekommt. Und hat trotzdem gute Werte :lachen1:
Gespritzt habe ich erst bei 102, unter 100 kann bei 0,1 bei ihr immer zur Nachtschicht führen.
Seitdem ich jetzt länger zu Hause bin, bekommt sie auch wieder überwiegend Futter aus ihrem Lieblingsnapf- und es wird wesentlich mehr gegessen als aus dem Automaten :katze3:

Ich bin gespannt, wann ich wieder reduzieren muss... :mrgreen:
BZ_Finchen

Liebe Grüße von Finchen und Lilli

Lilli Benutzeravatar
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 2255
Wohnort: Havelland
Geschlecht: weiblich
Hallo :a_icon32_d5eaa1d: ,
heute habe ich meinen Mann bei der Reha abgeliefert und war zum +6 nicht zu Hause. Fine hat ihre Mahlzeit verpennt. Als ich zum +7 zu Hause war, war der BZ bei 44. Ich habe ganz normal gefüttert.
APRE jetzt 65. Ich gehe jetzt erst einmal Gassi und messe dann nochmal, würde aber nicht reduzieren. O. K. ?
BZ_Finchen

Liebe Grüße von Finchen und Lilli

Marlies Benutzeravatar
Administrator

Beiträge: 10536
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Hallo :a_icon32_d5eaa1d: ,
heute habe ich meinen Mann bei der Reha abgeliefert und war zum +6 nicht zu Hause. Fine hat ihre Mahlzeit verpennt. Als ich zum +7 zu Hause war, war der BZ bei 44. Ich habe ganz normal gefüttert.
APRE jetzt 65. Ich gehe jetzt erst einmal Gassi und messe dann nochmal, würde aber nicht reduzieren. O. K. ?


War sie 'normal' bei dem BZ?
Du kannst doch auch heute Abend Tante Rosi geben und morgen dann wieder 0,1, wenn erforderlich.
Jetzt schau einfach was nachher 'los ist und entscheide dann.
Liebe Grüße
Marlies und Sternchen*Niki*



... dann die wunderbare Gabe, durch das einzige Wörtchen »Miau« Freude, Schmerz, Wonne und Entzücken, Angst und Verzweiflung, kurz alle Empfindungen und Leidenschaften auszudrücken.
Was ist die Sprache der Menschen gegen dieses einfachste aller einfachen Mittel, sich verständlich zu machen!

*E.T.A. Hoffmann

Lilli Benutzeravatar
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 2255
Wohnort: Havelland
Geschlecht: weiblich
Danke Marlies, Rosi war, glaube ich, eine :smilie_guteidee:

Nach 45 Minuten bei 76 habe ich gespritzt.
Fine hatte sich ganz normal verhalten, war nur etwas verpennt (hat ja auch ihr Essen verschlafen). Deshalb war ich auch nicht panisch und habe nur ganz normal gefüttert. Sie hat dann allerdings etwas mehr gefressen als sonst.
Mal schauen, wo sie morgen früh landet. Normalerweise steigt sie überproportional, wenn sie vorher so tief war.
Aber insgesamt bin ich momentan super zufrieden mit meiner Prinzessin :katze2:
BZ_Finchen

Liebe Grüße von Finchen und Lilli


Beiträge: 3763
Wohnort: Wittenbach , Schweiz
Geschlecht: weiblich
hört sich gut an :klatschen1: :daumen:
Liebe Grüsse
Jeannette

Blutbild_Gizmo

BZ-Werte Pipo


Medikamente
2,5 mg Fortekor 1/2 Tabl. morgens
Renes Equisetum
Lespedezia
SUC Therapie ab sofort

Meine Engelchen für immer in meinem Herzen.

Marlies Benutzeravatar
Administrator

Beiträge: 10536
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Nix überproportional :-) alles gut


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Liebe Grüße
Marlies und Sternchen*Niki*



... dann die wunderbare Gabe, durch das einzige Wörtchen »Miau« Freude, Schmerz, Wonne und Entzücken, Angst und Verzweiflung, kurz alle Empfindungen und Leidenschaften auszudrücken.
Was ist die Sprache der Menschen gegen dieses einfachste aller einfachen Mittel, sich verständlich zu machen!

*E.T.A. Hoffmann

Lilli Benutzeravatar
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 2255
Wohnort: Havelland
Geschlecht: weiblich
Fine ist und bleibt immer noch das Ü-Ei :a_icon33_7258e37:
BZ_Finchen

Liebe Grüße von Finchen und Lilli

Marlies Benutzeravatar
Administrator

Beiträge: 10536
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Find ich eigentlich gar nicht, läuft doch ziemlich rund.
Außer dass sie immer ihr Tröpfchen benötigt.
Aber da kenne ich einige Miezis.
Wünschen würde ich mir was anderes, aber Wünsch dir was ist wohl aus.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Liebe Grüße
Marlies und Sternchen*Niki*



... dann die wunderbare Gabe, durch das einzige Wörtchen »Miau« Freude, Schmerz, Wonne und Entzücken, Angst und Verzweiflung, kurz alle Empfindungen und Leidenschaften auszudrücken.
Was ist die Sprache der Menschen gegen dieses einfachste aller einfachen Mittel, sich verständlich zu machen!

*E.T.A. Hoffmann

VorherigeNächste

Zurück zu "Insulin-Einstellung Lantus/Levemir"

web tracker