Lieber Besucher unseres Forums, zur Zeit ist die automatische Registrierung deaktiviert.
Bei Interesse sende uns bitte eine Mail an adminteam_forum@diabetes-katzen.info
Wir werden uns umgehend mit dir in Verbindung setzen.

 


Mia`s Shaun jetzt mit Levemir

Beratung zur Einstellung mit den Langzeitinsulinen Lantus und Levemir

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2758
#51Beitrag 12. Aug 2017 11:57
Lilli Benutzeravatar
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 2255
Wohnort: Havelland
Geschlecht: weiblich

Lilli hat geschrieben:
Tube Katzenleberwurst
Welche eignet sich denn da? Muss ja diabeticfreundlich sein.

Claudia hat geschrieben:
dann stelle ich den gefüllten Futternapf auf den Boden ... Katzen stürzen sich drauf :katze3: ... Ich kann dann messen und Spritzen, wärend sie fressen :lachen1:
Kann ich auch mal ausprobieren, aber kann es nicht sein, dass Shaun dann mit Fressen im Kopf was negatives verbindet? Eigenltich soll der Fressplatz doch positiv behaftet sein.

Ich hab sonst nochmal überlegt, ob ich es mal mit Clickertraining versuche. Shaun ist ganz plietsch, vielleicht würde er drauf ansprechen. Hat das jemand von euch schonmal probiert?


Ich habe Tubi cat Delikatess Leberwurst ohne Konservierungsmittel mit viel frischer Leber aus Rohstoffen in Lebensmittelqualität und ohne Salz und Zucker (steht zumindest alles so drauf). Wird im Kühlschrank aufbewahrt. Da bekommt sie, wie gesagt, ja nur zum Spritzen ca. einen cm, den sie direkt aus der Tube schlabbert. Die gibt es bei Zooplus, aber auch bei Sandras Tieroase (und evtl. auch bei Amazon).

Ich habe mit Clickern trainiert, dass sie mir "high Five" gibt, um aus der anderen Hand dann ein Stückchen Käse zu bekommen. Seitdem sitzt sie regelmäßig mit am Tisch und gibt ständig Pfötchen :mrgreen:

Ich messe den BZ in der Küche auf der Arbeitsplatte. Die ist schön hoch, ich muss mich nicht bücken und Fine kann nicht so schnell wegrennen. Anfangs habe ich auch Lekkerlies hingelegt und während des Fressens gemessen, aber mit der Zeit lernte sie abzuwarten, bis der Pieks vorbei war und es danach erst Belohnung gab.
Ist wirklich alles eine Frage des Trainings und der Geduld des Personals....;-)
BZ_Finchen

Liebe Grüße von Finchen und Lilli

#52Beitrag 12. Aug 2017 12:47

Beiträge: 422
Wohnort: Kiel
Geschlecht: weiblich
Ich habe Tubi cat Delikatess Leberwurst ohne Konservierungsmittel mit viel frischer Leber aus Rohstoffen in Lebensmittelqualität und ohne Salz und Zucker (steht zumindest alles so drauf). Wird im Kühlschrank aufbewahrt. Da bekommt sie, wie gesagt, ja nur zum Spritzen ca. einen cm, den sie direkt aus der Tube schlabbert. Die gibt es bei Zooplus, aber auch bei Sandras Tieroase (und evtl. auch bei Amazon).


Werd ich nächstes mal mal mitbestellen. Zooplus bestell ich immer Streu und so.

#53Beitrag 12. Aug 2017 13:25
Lilli Benutzeravatar
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 2255
Wohnort: Havelland
Geschlecht: weiblich
Ich brauch ja nu die Sensoren. Hab bei DocMorris welche für 20,30€ gefunden. Hat da schonmal jemand bestellt? Preis geht ja.


Ebay?
BZ_Finchen

Liebe Grüße von Finchen und Lilli

#54Beitrag 12. Aug 2017 13:28

Beiträge: 422
Wohnort: Kiel
Geschlecht: weiblich
Jep, habs jetzt auch erstmal nicht bestellt, sondern bei ebay mal nen paar auf beobachten, die als Auktion noch recht günstig sind.

Was zahlt ihr denn durchschnittlich so für 50 Sensoren?

#55Beitrag 12. Aug 2017 14:01
Claudia Benutzeravatar
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 6918
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Ich brauch ja nu die Sensoren. Hab bei DocMorris welche für 20,30€ gefunden. Hat da schonmal jemand bestellt? Preis geht ja.

Die Quelle die ich dir geschickt habe ist preiswerter.
Viele Grüße
Claudia

#56Beitrag 12. Aug 2017 14:02

Beiträge: 422
Wohnort: Kiel
Geschlecht: weiblich
Hab ja heute die Ketostix besorgt, eben mal bei Shaun als er in der Box war in den Strahl gehalten, 0 mg/dL, keine Ketone :a_icon33_7258e37:

#57Beitrag 12. Aug 2017 14:11

Beiträge: 422
Wohnort: Kiel
Geschlecht: weiblich
Nochmal zum Thema Tagesprofil:

Wieviele Messungen sind das am Tag und in welchem Abstand? Momentan traue ich mir das glaube ich noch nicht zu, aber vielleicht in ein paar Tagen, wenn es einigermaßen funtioniert.

#58Beitrag 12. Aug 2017 14:27
Carmen Benutzeravatar
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 2315
Geschlecht: nicht angegeben
Um die Katze vernünftig einstellen zu können, braucht man mindestens den Mpre, +6 und Apre.

Ein Tagesprofil besteht aus Pre, +3, +6 und +9.

Die Katze wird eingestellt nach dem Nadir ( tiefster Punkt in der Insulinwirkung).
Bei den meisten Insulinen ist der Nadir circa zum +6.

Auch wenn es für dich schwer ist, immer dranbleiben. Umso schneller habt ihr eine Routine und Shaun aus den schlechten Werten raus.
Viele Grüße
Carmen


BZ-Werte Paul

#59Beitrag 12. Aug 2017 14:39
Claudia Benutzeravatar
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 6918
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Wg der Streifen ... Spook geht neben ebay und ebay kleinanzeigen auch noch. Aber immer gut absichern! Da gibt es auch Abzocker!
Viele Grüße
Claudia

#60Beitrag 12. Aug 2017 18:17

Beiträge: 422
Wohnort: Kiel
Geschlecht: weiblich
Messen hat geklappt. Ich glaub grad noch so. Ich war langsam an dem Punkt wo ich nervös wurde und Shaun dann natürlich auch, hab dann aber gesehen, dass ich doch schon mit der Lanzette getroffen hatte. Der Tropfen kam verzögert. Dadurch aber keine Sprenkler :lachen1:

APre: 474mg/dL, 2IE ProZinc gespritzt

Hat alles in allem nur knapp 15Min gebraucht... mein Shaun ist klasse, ich LIEBE ihn :a_icon14_0b4b4c7:

VorherigeNächste

Zurück zu "Insulin-Einstellung Lantus/Levemir"

web tracker