Sandra und Valentin mit Lantus

Beratung zur Einstellung mit den Langzeitinsulinen Lantus und Levemir

AbonnentenAbonnenten: 4
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2987
Marlies Benutzeravatar
Administrator

Beiträge: 10275
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Diese Teststreifen für Ketone kosten ja ein Vermögen!!! :shock:



Das ist wohl wahr, aber die Behandlung einer diabetischen Ketoazidose als Notfall kostet 'vierstellig'.
Behelfsweise kannst du Ketone auch im Urin messen.
Dabei werden Teststreifen (z.B. Ketostix) in den Urin gehalten oder sofort nach dem Urinieren in die Streu gedrückt und anhand einer Farbskala der Wert bestimmt.

NevaCat hat geschrieben:
Hallo ihr Lieben!

Habe die Werte von gestern und heute eingetragen - dass ich täglich dazu komme diese einzutragen, kann ich leider nicht versprechen, aber ich hole es dann immer schnellstmöglich nach. :pcschreiben:

Nach Ketonen kann ich leider noch nicht messen, da ich noch kein entsprechendes Messgerät habe.
Ich muss erst einmal schauen, wo ich so etwas bekomme. :?:

Soll ich die Insulindosis ab morgen auf 2 IE erhöhen?
Bei der bisherigen Dosis tut sich ja irgendwie nichts!?

Liebe Grüße

Sandra


Du kannst nach einem Messgerät in Apotheken fragen, oder auch beim Hersteller, fragen kostet nichts, die geben das auch manchmal kostenlos ab.
Messstreifen Preise vergleichen, Versandapotheken, Amazon, eBay etc.

Die Insulindosis würde ich wenn, erst zum Wochenende erhöhen, du solltest kontrollieren können.
Und unter der Woche den BZ zumindest abends einen +3 oder 4 messen.
Dosiert wird nicht nach den PRE (Werte vor der Spritze) sondern nach dem Nadir, niedrigster gemessener Wert.
Den kannst du aber nur ermitteln, wenn du ein Tagesprofil erstellst.
Liebe Grüße
Marlies und Sternchen*Niki*



... dann die wunderbare Gabe, durch das einzige Wörtchen »Miau« Freude, Schmerz, Wonne und Entzücken, Angst und Verzweiflung, kurz alle Empfindungen und Leidenschaften auszudrücken.
Was ist die Sprache der Menschen gegen dieses einfachste aller einfachen Mittel, sich verständlich zu machen!

*E.T.A. Hoffmann

Claudia Benutzeravatar
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 6751
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Hallo Sandra,

wäre es möglich morgen ein Tagesprofil zu erstellen? So könnte man ruhigen Gewissen eine Erhöhung ins Auge fassen.
Viele Grüße
Claudia

#33Beitrag 10. Feb 2017 23:16
Marlies Benutzeravatar
Administrator

Beiträge: 10275
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Hallo Sandra,
ich würde die Dosis morgen zumindest um 0,25 IE erhöhen und am WE +3/6/9 messen.



Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Liebe Grüße
Marlies und Sternchen*Niki*



... dann die wunderbare Gabe, durch das einzige Wörtchen »Miau« Freude, Schmerz, Wonne und Entzücken, Angst und Verzweiflung, kurz alle Empfindungen und Leidenschaften auszudrücken.
Was ist die Sprache der Menschen gegen dieses einfachste aller einfachen Mittel, sich verständlich zu machen!

*E.T.A. Hoffmann


Beiträge: 167
Wohnort: 42477 Radevormwald
Geschlecht: weiblich
Hallo!

Ich habe gerade mal die Werte der letzten Tage nachgetragen.
Ist es eigentlich "normal", dass die Werte so stark schwanken? Heute Morgen war ich so glücklich über den niedrigen Wert und nun ist er schon wieder so stark gestiegen ... :cry:

Zusätzlich zum Insulin habe ich Valentin jetzt auch auf Diabetiker-Futter umgestellt. Es scheint ihm zu schmecken :katze3:

Leider kann ich auch am Wochenende nicht so oft den Blutzucker messen, darum bin ich jetzt erst einmal bei 1,5 IE geblieben.

Und eine Wurmkur habe ich auch gemacht! :lachen1:

Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntagabend!

Liebe Grüße

Sandra
Liebe Grüße

Sandra & Valentin


BZ-Werte Valentin

Petra Benutzeravatar
Administrator

Beiträge: 13106
Geschlecht: weiblich

Hallo Sandra,

du gehst von getreide- und zuckerfreiem Futter zurück auf Royal Canin Diabetic ? :roll:
Das ist mit 16% KH absolut ungeeignet für einen Diabetiker.
Das erhöht zusätzlich den BZ.
Warum bist du denn nicht bei den geeigneten Futtersorten geblieben ?
Nach einem Tagesprofil hatten wir gefragt, weil man dadurch den Verlauf besser beurteilen kann.
Bei den hohen Werten würde ich die Dosis erhöhen
und unbedingt auf Ketone messen. :lupe:
Viele Grüße
Petra



Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
(Antoine de Saint-Exupery)

© Ohne meine Genehmigung untersage ich, meine Beiträge u. Fotos außerhalb dieses Forums zu verlinken oder zu zitieren.


Beiträge: 167
Wohnort: 42477 Radevormwald
Geschlecht: weiblich
Hallo Petra!

Ich habe das Futter gekauft, weil es mir vom Tierarzt empfohlen wurde.
Ein Tierarzt hat mir sogar geraten, ausschließlich dieses Futter zu geben und kein Insulin zu spritzen!
Dann geht man davon aus, dass es auch gut für die Katze ist ...

Nach Ketonen kann ich noch immer nicht messen, da ich kein entsprechende Meßgerät besitze und mir diesen Monat auch keins mehr zulegen kann, da das Insulin und das ganze Zubehör mich jetzt schon ein Vermögen gekostet hat!

Ich werde dann morgen mal auf 2 IE erhöhen und dann mal schauen, ob sich etwas tut ...

Liebe Grüße

Sandra
Liebe Grüße

Sandra & Valentin


BZ-Werte Valentin

Inge Benutzeravatar
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 3347
Wohnort: Nordheide
Geschlecht: weiblich
Hallo Sandra , leider "empfehlen " Tierärzte gern dies Futter den sie verdienen sehr gut daran! Katzen sind von Natur aus Canivoren (Rohfleischfresser) und mit Kohlehydraten insbesondere mit soviel Zuviel wird großer Schaden angerichtet! Bitte setze dich mit dem Thema auseinander!

Und ein Ketongerät kannst du auf dem Hompages der Hersteller oft kostenlos ordern, ist ja für die "Oma " :lachen1:
Viele Grüße
Inge

Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur.

Jean Paul

Petra Benutzeravatar
Administrator

Beiträge: 13106
Geschlecht: weiblich

Hallo Petra!

Ich habe das Futter gekauft, weil es mir vom Tierarzt empfohlen wurde.
Ein Tierarzt hat mir sogar geraten, ausschließlich dieses Futter zu geben und kein Insulin zu spritzen!
Dann geht man davon aus, dass es auch gut für die Katze ist ...


Auch ich habe damals als Anfänger den gleichen Fehler gemacht.
TÄ verdienen an dem Futter :roll:
Wenn du magst, kannst du hier mal nachlesen (aber bitte alle 4 Seiten):

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Zitat aus dem Artikel: " Wir mussten jedoch die erste von vielen Lektionen einstecken: dass das Bündnis zwischen Tiernahrungsindustrie und dem Berufsstand der Veterinärmediziner sehr innig, sehr stark und vor allem kritikfeindlich ist."


Nach Ketonen kann ich noch immer nicht messen, da ich kein entsprechende Meßgerät besitze und mir diesen Monat auch keins mehr zulegen kann, da das Insulin und das ganze Zubehör mich jetzt schon ein Vermögen gekostet hat!


Wir wissen, dass es keine preiswerte Angelegenheit am Anfang ist.
Das relativiert sich aber je besser die Katze eingestellt ist.
Bitte hole dir wenigstens die preiswerte Variante zur Ketonmessung
in Form von Keto-Stix von Bayer.
Die kannst du in das feuchte Streu drücken.
Immer noch besser als garnicht zu schauen.

Ich werde dann morgen mal auf 2 IE erhöhen und dann mal schauen, ob sich etwas tut ...


Falls du das "Schrottfutter" weg lässt, nimm bitte Zwischenwerte,
denn wie ich schon schrieb - hält das KH-reiche Futter auch den BZ oben.
Viele Grüße
Petra



Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
(Antoine de Saint-Exupery)

© Ohne meine Genehmigung untersage ich, meine Beiträge u. Fotos außerhalb dieses Forums zu verlinken oder zu zitieren.

Marlies Benutzeravatar
Administrator

Beiträge: 10275
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Hallo Sandra,
eine Erhöhung um 0,5 IE würde ich nicht machen, zumal du unter der Woche tagsüber nicht kontrollieren kannst.
Ketone kannst du behelfsweise auch im Urin messen, das ist besser wie überhaupt nicht messen.
Dazu hatte ich dir aber auch bereits geschrieben.

Zur Empfehlung deines TA RC Diabetic zu füttern hat Inge bereits geantwortet.
Wenn du dich mit dem Thema Katzenernährung auseinandersetzt, dann wird dir einleuchten, warum dieses Futter nicht geeignet ist.

Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (Schwein, Geflügel), Maismehl, Lignosellulose, Fischöl, Mineralstoffe, Geliermittel, Taurin, Tagetesblütenmehl (Quelle von Lutein), L-Carnitin, Vitamine

Worauf es bei der Ernährung einer Katze ankommt, kannst du hier nachlesen und das gilt noch einmal mehr für einen Diabetiker

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Mich hat das früher auch nicht interessiert, meine Katze hat jahrelang RC Trofu bekommen und erst mit der Erkrankung habe ich mich mit dem Thema auseinandergesetzt.
Es ist eine Milliardenindustrie und leider verdienen TÄ daran ordentlich mit, das sind Tatsachen.



Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Liebe Grüße
Marlies und Sternchen*Niki*



... dann die wunderbare Gabe, durch das einzige Wörtchen »Miau« Freude, Schmerz, Wonne und Entzücken, Angst und Verzweiflung, kurz alle Empfindungen und Leidenschaften auszudrücken.
Was ist die Sprache der Menschen gegen dieses einfachste aller einfachen Mittel, sich verständlich zu machen!

*E.T.A. Hoffmann


Beiträge: 167
Wohnort: 42477 Radevormwald
Geschlecht: weiblich
Vielen Dank für Eure Antworten.

Meine Katzen haben eigentlich ihr Leben lang hochwertiges Futter bekommen. Da stellt sich für mich dann allerdings die Frage, warum mein Kater nun überhaupt an Diabetes erkrankt ist!?

Mein Tierarzt wird an dem Futter jedenfalls nichts verdienen, da er mit selber geraten hat, diese über das Internet zu bestellen.

Wenn ich nicht um 0,5 IE erhöhen soll, was dann? Die alte Dosierung beibehalten?
Um weniger als 0,5 IE zu erhöhen erscheint mir bei der Mini-Einteilung auf der Spritze nahezu unmöglich.

Und das mit den Teststreifen für Urin mag eine günstigere Alternative sein, da mein Kater jedoch Freigänger ist und in der Regel draußen pinkeln geht, ist dies für mich leider auch nicht umsetzbar ...
Liebe Grüße

Sandra & Valentin


BZ-Werte Valentin

VorherigeNächste

Zurück zu "Insulin-Einstellung Lantus/Levemir"

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

was kann passieren wenn man bei katze insulin nicht immer pünktlich spritzen kann
web tracker