Susan's Felix mit Lantus

Beratung zur Einstellung mit den Langzeitinsulinen Lantus und Levemir

AbonnentenAbonnenten: 5
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 5017
#11Beitrag 20. Mär 2016 11:41
wendelin Benutzeravatar
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 8183
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Wieviel IE hat er heute morgen bekommen?
Liebe Grüße
Ute mit Micki


BZ-Tabelle Micki

#12Beitrag 20. Mär 2016 11:56

Beiträge: 125
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: nicht angegeben
Guten Morgen, Marlies,

Hallo Susan,
ohne das Vorliegen der Blutzuckerwerte von Felix inkl. Blutbild können wir die Situation nicht so richtig einschätzen.
Wenn du uns die Infos zur Verfügung gestellt hast, dann schauen wir weiter.
Und ich bin etwas irritiert, die meisten TA beharren auf dem Einsatz von Can und seit neuerem auf ProZinc.
Deiner verwendet Lantus.... die Begründung ist mir schleierhaft und medizinisch nicht haltbar.
Aber jetzt gucken wir uns erstmal alles genau an...bevor wir Aussagen treffen können..
Was mich noch interessiert, ist im Rahmen der Diabetesdiagnostik gecheckt worden, ob ein Harnwegsinfekt vorliegt, nicht nur mit Teststreifen sondern 'richtig'?


Die letzten Blutwerte, die ich habe, sind vom 18.02.2016

Diabetes Mellitus Profil

Glucose 23.5 mmol/l (3.1-6.9)
Fructosamine 685.2 mikromol/l (>340)
Lipase 17.3 U/l (<26)
ALT (GPT) 44.8 U/l (<70)
AST (GOT) 18.1 U/l (<30)
Gesamteiweiß 75.4 g/l (57-94)
beta-HBS 0.15 mmol/l (<0.6 vorl.)
Natrium 147 mmol/l 145-158
Kalium 4.7 mmol/l (3.0-4.8)
Kreatinin 103.0 mikromol/l (0-168.0)

Blutbild (Laserstreulicht-Methode)
Erythrozyten 8.91 T/l (5.0-10.0)
Hämatokrit 0.37 l/l (0.3-0.44)
Hämoglobin 130 g/l (90-150)
Leukozyten 7.7 G/l (6.0-11.0)
Segmentkernige 62% (60-78)
Lymphozyten 29% (15-38)
Monozyten 2% (0-4)
Eosinophile 7% (0-6)
Basophile 0% (0-1)
Stabkernige 0% (0-4)
Hypochromasie neg. (neg.)
Anisozytose neg. (neg.)
Thrombozyten 350 G/l (180-550)

Differentialblutbild (absolute Zahlen)

Segmentkernige 4.8 G/l (3.0-11.0)
Lymphozyten 2.2 G/l (1.0-4.0)
Monozyten 0.2 G/l (0.04-0.5)
Eosinophile 0.5 G/l (0.04-0.6)
Basophile 0.0 G/l (<0.04)
Stabkernige 0.0 G/l (<0.6)

Am 08.03.2016 wurde auf Felines Parvovirus untersucht (ich glaube, weil es einen Fall im Tierheim gab): negativ.

Zum Zeitpunkt der Diagnosestellung habe ich hier leider nur eine sehr wenig umfangreiche Einzelseite:

1.04.2013: Catalyst Dx
GLU, BUN, CREA, BUN/CREA und ALT wurden bestimmt. Bis auf GLU sind alle im Normbereich. Glucose war bei 449 mg/dL (Norm: 71-159). Ob ein Harnwegsinfekt ausgeschlossen wurde, kann ich daraus leider nicht ablesen. Wir werden beim Vorbesitzer noch einmal nachfragen.

Ich hoffe, du kannst damit schon mehr anfangen?

Herzliche Grüße
Susan und Christian

#13Beitrag 20. Mär 2016 12:02
wendelin Benutzeravatar
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 8183
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Wie ist der BZ jetzt bei Felix?
Liebe Grüße
Ute mit Micki


BZ-Tabelle Micki

#14Beitrag 20. Mär 2016 12:04

Beiträge: 125
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Wendelin,

Wieviel IE hat er heute morgen bekommen?


Er hat 4 IE bekommen. Wir versuchen es gerade noch mit dem Messen... Es hat 5 Versuche gebraucht :oops: , aber wir haben einen neuen Wert:
33 mg/dl

Sollten wir ihm noch mehr Futter und Glucose geben? Kann man ihm sein durchstochenes Öhrchen irgendwie pflegen? Mit Vaseline oder so z. B.?

Liebe Grüße
Susan und Christian

#15Beitrag 20. Mär 2016 12:08
wendelin Benutzeravatar
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 8183
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Gebt ihm ein Löffel Zuckerfutter zur Pflege schreib ich gleich noch mal. In 30 Minuten nochmal messen bitte.
Liebe Grüße
Ute mit Micki


BZ-Tabelle Micki

#16Beitrag 20. Mär 2016 12:11
wendelin Benutzeravatar
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 8183
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Habt ihr Traumeel Salbe da? Die ist für seine Ohren sehr gut und hilft schnell.
Liebe Grüße
Ute mit Micki


BZ-Tabelle Micki

#17Beitrag 20. Mär 2016 12:15
Claudia Benutzeravatar
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 6751
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Hallo Susan und Christian,

auch wenn er steigt bzw. die Werte später stabil sind ... bitte trotzdem zwischendurch kontrollieren. Es kann durchaus sein, dass er trotzdem wieder mit dem BZ runter geht.
Und heute Abend keine 4 IE mehr!
Zuletzt geändert von Claudia am 20. Mär 2016 12:16, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße
Claudia

#18Beitrag 20. Mär 2016 12:15
wendelin Benutzeravatar
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 8183
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Ich weiß, dass das im Moment sehr viel ist , aber der BZ muss deutlich steigen. Klappt es nicht mit der Tabelle?
Liebe Grüße
Ute mit Micki


BZ-Tabelle Micki

#19Beitrag 20. Mär 2016 12:20
Petra Benutzeravatar
Administrator

Beiträge: 13106
Geschlecht: weiblich

Von mir auch ein herzliches Willkommen :a_icon32_d5eaa1d:

Bitte richtet euch ein Google Konto ein, und schickt uns bitte die E-Mail-Adresse, mit der ihr euch da anmeldet, per Nachricht, damit wir euch eine Tabelle zur Verfügung stellen können.

Hier findet man den Link um ein Google-Konto zu erstellen:

Google-Konto errichten

Der Vorgang ist eigentlich selbsterklärend.


Ohne eine konkrete Übersicht der Werte ist es schwierig zur Dosierung zu beraten.
Was ich aber jetzt schon sehe, dass die Dosis zu hoch ist.

Gebt jetzt Futter und ein Haselnuss großen Klecks Jubin,
oder etwas Zuckerfutter ( Futter mit Getreide und Zucker geht auch.)
und messt in 30 Minuten noch mal, damit man sieht,
dass der Wert nicht noch weiter fällt.
Viele Grüße
Petra



Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
(Antoine de Saint-Exupery)

© Ohne meine Genehmigung untersage ich, meine Beiträge u. Fotos außerhalb dieses Forums zu verlinken oder zu zitieren.

#20Beitrag 20. Mär 2016 12:22
Marlies Benutzeravatar
Administrator

Beiträge: 10275
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Hallo Susan,
ich hatte gestern gebeten mir entweder eine Google Mailadresse zu schicken oder selber eine Blutzuckertabelle hochzuladen.
Ist ganz lieb und du warst sehr fleißig und hast alle Werte in den Thread geschrieben, nur da schaut irgendwann niemand mehr hin und man kann auch keine Vergleichsmöglchkeiten.
Bitte, es sind zwei Klicks, Tabelle steht auch schon für dich bereit... das habe ich gestern Abend alles noch vorbereitet.
Liebe Grüße
Marlies und Sternchen*Niki*



... dann die wunderbare Gabe, durch das einzige Wörtchen »Miau« Freude, Schmerz, Wonne und Entzücken, Angst und Verzweiflung, kurz alle Empfindungen und Leidenschaften auszudrücken.
Was ist die Sprache der Menschen gegen dieses einfachste aller einfachen Mittel, sich verständlich zu machen!

*E.T.A. Hoffmann

VorherigeNächste

Zurück zu "Insulin-Einstellung Lantus/Levemir"

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

umstellung prozinc auf lantus lantus runtergefallen
cron
web tracker