Susan's Kimi mit Levemir

Beratung zur Einstellung mit den Langzeitinsulinen Lantus und Levemir

AbonnentenAbonnenten: 5
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 30765
#1Beitrag 10. Nov 2015 18:07
Marlies Benutzeravatar
Administrator

Beiträge: 10515
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

:a_icon14_0b4b4c7: Willkommen Susan und Kimi,
ich habe jetzt ersteinmal Deinen Thread eröffnet.
Alle wichtigen Infos folgen in Kürze.
Liebe Grüße
Marlies und Sternchen*Niki*



... dann die wunderbare Gabe, durch das einzige Wörtchen »Miau« Freude, Schmerz, Wonne und Entzücken, Angst und Verzweiflung, kurz alle Empfindungen und Leidenschaften auszudrücken.
Was ist die Sprache der Menschen gegen dieses einfachste aller einfachen Mittel, sich verständlich zu machen!

*E.T.A. Hoffmann

#2Beitrag 10. Nov 2015 21:03
Petra Benutzeravatar
Administrator

Beiträge: 13243
Geschlecht: weiblich

Hallo Susan,

ein herzliches Willkommen mit Kimi :welcome1: .

Hier ist dein Thread, in dem du alles zur Einstellung posten und fragen kannst.

Ich gehe davon aus, dass du jeweils vor den Spritzen misst.
Die richtige Reihenfolge ist immer: Messen – Füttern – Spritzen.

Schau dich um, lies dich ein.

Zur Vorgehensweise mit den Insulinen Lantus/Levemir ist der Einstellungsleitfaden ein wichtiges Instrument,
wobei wir diesen nicht starr handhaben, sondern auch die Bedingungen bei Katze und Halter berücksichtigen.

Auf unserer Homepage findest du sehr viele gesammelte Informationen :denken:

Ebenfalls findest du Hinweise zu diabetikergeeignetem Futter.

Es wäre sehr wichtig, solange sich der BZ in hohen Bereichen bewegt (über 200), dass du einmal täglich Ketone misst.

Ein Hilfsmittel um kleine Insulin-Mengen aufzuziehen, sind unsere Anlegekärtchen.

Hier findest du die Vorlage zur Erstellung von Anlegekärtchen

Und hier kannst du sehen wie man sie verwendet..

Beim ausdrucken bitte „Originalgröße wählen.

Bitte erstelle eine Blutzuckertabelle und binde sie in deine Signatur ein, das ist unser Handwerkszeug.
Eine Mustertabelle findest du im Downloadbereich.
Dort ist auch ein Blatt vorhanden, in dem du die Ergebnisse des Blutbildes eintragen kannst.

Am besten erstellst du sie über Google, die Einrichtung ist einfach und selbsterklärend, eventuell hast du ja auch schon ein Konto.
Einfach Mustertabelle runterladen auf deinen Rechner und in Google wieder hochladen.
Google Konto erstellen


Bitte besorge dir das Blutbild vom TA.

Wir werden dir nach bestem Wissen bei der Einstellung helfen :handschlag: und hoffen, du fühlst dich bei uns wohl.

Ich weiß, momentan ist es alles ein bisschen viel, was auf dich einstürmt,
aber gemeinsam werden wir das schaffen.
Viele Grüße
Petra



Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
(Antoine de Saint-Exupery)

© Ohne meine Genehmigung untersage ich, meine Beiträge u. Fotos außerhalb dieses Forums zu verlinken oder zu zitieren.

#3Beitrag 10. Nov 2015 21:05
Marlies Benutzeravatar
Administrator

Beiträge: 10515
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Hallo Susan,

wie bereits angekündigt, hier ein paar Erstinformationen.

Dies dein Thread, in dem du alles zur Einstellung posten und fragen kannst.

Ich gehe davon aus, dass du jeweils vor den Spritzen misst.
Die richtige Reihenfolge ist immer: Messen – Füttern – Spritzen.

Unser wichtigstes Handwerkszeug, dass du uns zur Einstellung an die Hand geben kannst, ist eine gut und zeitnah geführte Tabelle.
Die meisten User nutzen Google Tabellen, das ist die einfachste Möglichkeit.
Solltest Du noch kein Google Konto besitzt, lässt es sich ganz schnell einrichten.
Du kannst dazu auch deine eigene vorhanden Mailadresse verwenden.

Google Konto erstellen

Zur Erstellung einer Tabelle empfehle ich dir die Nutzung unserer Mustertabelle
Einfach Downloaden, entsprechend anpassen und wieder hochladen.
Nicht vergessen den Link für alle freizugeben (nur lesend)
Danach kannst du den Freigabelink in deine Signatur einbinden.
Signatur findest du in deinem persönlichen Bereich.
Solltest du Unterstützung brauchen, kannst du mir gerne eine persönliche Nachricht schicken.
Kleiner Tip, falls du kein Excel sitzt, funktioniert auch mit Open Office.

Zur Vorgehensweise mit den Insulinen Lantus/Levemir ist der Einstellungsleitfaden ein wichtiges Instrument,
wobei wir diesen nicht starr handhaben, sondern auch die Bedingungen bei Katze und Halter berücksichtigen.
Am besten auch ausdrucken :pcschreiben:

Bitte lies dich in die Themen ein, in unserer Wissendatenbank findest du alle wichtigen Informationen, angefangen von einem Abkürzungsverzeichnis...bis hin zu Informationen zu Ernährung, Folgeerkrankungen usw. :erleuchtung:


Ganz wichtig, bitte bei Blutzuckerwerten über 200 mg/dl täglich nach Ketonen messen.

Was mich/ uns noch interessiert... gibt es ein aktuelles Blutbild, wenn ja, kannst du die Werte in die Tabelle eintragen.
In der Mustertabelle gibt es dafür einen separaten Reiter.
Wenn nein, würde ich dir raten ein aktuelles anfertigen zu lassen, geriatrisches Profil mit T4 (Schilddrüse) und Spec fPL (gibt Hinweis auf eine Entzündung der Bauchspeicheldrüse)
Wurden im Rahmen der Diagnose die Zähne gecheckt und eine Urinuntersuchung zum Ausschluss eines Harnwegsinfektes veranlasst?
Leider leiden daran sehr viele Diabetiker und solange entzündliche Erkrankungen vorliegen, verhindern diese eine Einstellung.
Umfangreiche Infos findest du auch im Downloadbereich.

Und ganz zum Schluss... Ist die Versorgung von Kimi tagsüber gewährleistet, entweder durch dich selber oder jemanden anders?

So, ich habe dich jetzt wahrscheinlich erschlagen mit meinen vielen Fragen.
Ist alles ziemlich viel am Anfang, aber gemeinsam ist vieles leichter.

Also dann auf gute Zusammenarbeit.
Liebe Grüße
Marlies und Sternchen*Niki*



... dann die wunderbare Gabe, durch das einzige Wörtchen »Miau« Freude, Schmerz, Wonne und Entzücken, Angst und Verzweiflung, kurz alle Empfindungen und Leidenschaften auszudrücken.
Was ist die Sprache der Menschen gegen dieses einfachste aller einfachen Mittel, sich verständlich zu machen!

*E.T.A. Hoffmann

#4Beitrag 10. Nov 2015 22:24
Inge Benutzeravatar
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 3376
Wohnort: Nordheide
Geschlecht: weiblich
:a_icon14_0b4b4c7: :welcome1: Susan mit Kimi hier im Forum


Du hast schon viele Infos und einiges hast du auch schon umgesetzt :daumen:

Du misst schon Bz das Futter ist noch nicht optimal da geht noch was ,ganz wichtig wäre mir das du dir andere Spritzen besorgst und zwar diese hier damit kannst du fein dosieren, mit deinen nicht.
Viele Grüße
Inge

Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur.

Jean Paul

#5Beitrag 11. Nov 2015 05:00
wendelin Benutzeravatar
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 8183
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Hallo Susan,


herzlich willkommen hier im Forum, es ist noch alles viel , aber bei guter Zusammenarbeit ist alles zu schaffen. Frage wenn dir irgendwas nicht klar ist , es wird alles beantwortet. :gut1:
Liebe Grüße
Ute mit Micki


BZ-Tabelle Micki

#6Beitrag 11. Nov 2015 07:10

Beiträge: 980
Wohnort: 89567 Sontheim
Geschlecht: weiblich
Hallo Susan, :handschlag:
ich schick dir mal ein liebes Hallo und hoffe sehr das du Dich mit Kimi hier wohl fühlst.
Ich bin noch nicht lange hier, kann aber sagen. Man ist hier echt für einen da. Fühle mich hier mit Gipsy wohl.

Wünsche Dir einen schönen Tag :a_icon32_d5eaa1d:
Liebe Grüße Gipsy & Cilli

Gipsy BZ

Ein Lächeln kostet weniger als elektrischer Strom und gibt mehr Licht.

(Aus Schottland)

#7Beitrag 11. Nov 2015 10:57

Beiträge: 3759
Wohnort: Wittenbach , Schweiz
Geschlecht: weiblich
:smilie_welcome: Susan und Kimi
Liebe Grüsse
Jeannette

Blutbild_Gizmo

BZ-Werte Pipo


Medikamente
2,5 mg Fortekor 1/2 Tabl. morgens
Renes Equisetum
Lespedezia
SUC Therapie ab sofort

Meine Engelchen für immer in meinem Herzen.

#8Beitrag 11. Nov 2015 14:30

Beiträge: 1379
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich
Hallo Ihr Lieben!

Vielen Dank für Eure Willkommensgrüße! :a_icon32_d5eaa1d:

Ich werde mir auf jeden Fall die letzten Blutwerte von meinem Tierarzt geben lassen.
Außerdem werde ich mir ein Meßgerät zur Feststellung von Ketonen besorgen. Bekomme ich das in der Apotheke?
Ebenfalls besorge ich mir noch die optimalen Spritzen.

Ich benutze ja mittlerweile das 3. Insulin für Kimi.
Angefangen hab ich mit Caninsulin, danach bin ich umgestiegen auf Prozinc. Nachdem ich im Internet aber immer wieder auf die positiven Reaktionen von Lantus gestoßen bin, hab ich mir ein Rezept beim Tierarzt besorgt.

Ich werde spätestens am Wochenende die Tabelle mit den Meßwerten einstellen. Hab alles nur handschriftlich.
Ich spritze täglich um ca. 7 Uhr morgens und ca. 19 Uhr abends. Da ich nur Teilzeit arbeite, hab ich das bis jetzt alles gut geschafft. Bin leider die Einzige, die ihn spritzt. :roll:

So, das waren jetzt nochmal ein paar Infos von mir.

Liebe Grüße,
Susan mit Kimi

#9Beitrag 11. Nov 2015 15:04
wendelin Benutzeravatar
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 8183
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Hallo Susan,



gut das Du auf Lantus gewechselt hast, das Messgerät bekommst Du in der Apotheke oder auch im Internet zu bestellen. Kannst Du uns, bis das deine Tabelle steht die Werte hier posten?So bekommen wir schon mal einen Überblick, wäre aber schon schön wenn Du die Tabelle so schnell wie Dir möglich erstellen könntest, wenn Du dabei Hilfe brauchst melde dich einfach.
Dann lasse ich mal ein paar Daumen da für Kimi :daumen: :daumen:






Hab noch einen schönen Tag :gut1:
Liebe Grüße
Ute mit Micki


BZ-Tabelle Micki

#10Beitrag 11. Nov 2015 16:49
Sunny

Hallo Susan

Willkommen hier im Forum :smilie_welcome:

ein Messgerät, das auch Ketone messen kann ist das Freestyle Precision Neo von Abbott.
Das kannst du kostenlos bestellen
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Nächste

Zurück zu "Insulin-Einstellung Lantus/Levemir"

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

einstellungsleitfaden prozinc insulin und perenterol
cron
web tracker