Yvonne`s Sternchen mit Levemir

Beratung zur Einstellung mit den Langzeitinsulinen Lantus und Levemir

AbonnentenAbonnenten: 6
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 9567
wendelin Benutzeravatar
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 8183
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Hallo Yvonne,

das ist ganz schön lange hin, kannst du bitte Ketone messen ? Sternchens Werte sind sehr hoch. :daumen: :daumen: :daumen:
Liebe Grüße
Ute mit Micki


BZ-Tabelle Micki

Marlies Benutzeravatar
Administrator

Beiträge: 10275
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Hallo Yvonne,
das sind ja noch ein paar Tage hin, aber es ist sozusagen Land in Sicht.
Kannst du mal den Gesundheitszustand von Sternchen beschreiben, wie äußert sich die Pankreatitis und wie wurde diagnostiziert?
Wurde der Spec fPL bestimmt?
Und wie wurde/ wird behandelt?
Hast du das Blutbild schon von der TK bekommen?
Wurde bei Diagnosenstellung ein Ultraschall gemacht, Zähne und Blase gecheckt?
Fragen über Fragen, aber ziemlich wichtig für uns, dass du sie beantwortest.
Liebe Grüße
Marlies und Sternchen*Niki*



... dann die wunderbare Gabe, durch das einzige Wörtchen »Miau« Freude, Schmerz, Wonne und Entzücken, Angst und Verzweiflung, kurz alle Empfindungen und Leidenschaften auszudrücken.
Was ist die Sprache der Menschen gegen dieses einfachste aller einfachen Mittel, sich verständlich zu machen!

*E.T.A. Hoffmann


Beiträge: 509
Wohnort: Erfurt
Geschlecht: weiblich
Ich habe ketone eben gemessen sind im normal Bereich. Sternchen schläft heute viel. Habe heute die Blutwertegeholt vom TA. Sie haben uns erzählt das sie es über die Blutwerte festgestellt haben. Was mache ich mit den Blutwerte eintragen oder soll ich die jemanden schicken?

LG Yvonne
Liebe Grüße Yvonne :-)

BZ-Werte Sternchen

Petra Benutzeravatar
Administrator

Beiträge: 13106
Geschlecht: weiblich

In der Tabelle findest du ein Blatt - Kartenreiter unten: dort kannst du sie eintragen.
Wenn du nicht klar kommst, melde dich :a_icon32_d5eaa1d:
Viele Grüße
Petra



Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
(Antoine de Saint-Exupery)

© Ohne meine Genehmigung untersage ich, meine Beiträge u. Fotos außerhalb dieses Forums zu verlinken oder zu zitieren.

Sunny

Hallo Yvonne und Sternchen

Willkommen im Forum :smilie_welcome:

Mal eine vielleicht blöde Frage: Warum ist Levemir geplant und nicht Lantus?


Beiträge: 509
Wohnort: Erfurt
Geschlecht: weiblich
Hallo Sunny

Mir wurde erklärt da mein Kater schon ein Opa ist wäre Levemir gut geeignet.
Liebe Grüße Yvonne :-)

BZ-Werte Sternchen


Beiträge: 509
Wohnort: Erfurt
Geschlecht: weiblich
In der Tabelle findest du ein Blatt - Kartenreiter unten: dort kannst du sie eintragen.
Wenn du nicht klar kommst, melde dich :a_icon32_d5eaa1d:


Ich habe die Werte eingetragen und hoffe das dies stimmt. Blick da nicht so richtig durch :smilie_hilfe:
Liebe Grüße Yvonne :-)

BZ-Werte Sternchen

Petra Benutzeravatar
Administrator

Beiträge: 13106
Geschlecht: weiblich

Hallo Sunny

Mir wurde erklärt da mein Kater schon ein Opa ist wäre Levemir gut geeignet.


Und weil er (hüstel :smilie_engel_026: ) ein "wenig" runder ist,
wäre m. M. nach Levemir besser geeignet.

Blutbild ist jetzt vervollständigt :pcschreiben:
Viele Grüße
Petra



Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
(Antoine de Saint-Exupery)

© Ohne meine Genehmigung untersage ich, meine Beiträge u. Fotos außerhalb dieses Forums zu verlinken oder zu zitieren.

Petra Benutzeravatar
Administrator

Beiträge: 13106
Geschlecht: weiblich

Wenn die Werte heute und morgen in diesem hohen Bereich sind,
würde ich morgen Abend die Insulin-Dosis erhöhen.
Aber das entscheiden wir dann morgen.

Laut Blutbild liegt eindeutig eine Pankreatitis vor.
Ich meine er benötigt ein Schmerzmittel und ggf. etwas
für Übelkeit auch in Verbindung mit dem hohen Harnstoff.
Hier würde ich Nux Vomica D6 Globuli zunächst versuchen.
Der eine erhöhte Leberwert kann im Zusammenhang mit dem Diabetes stehen.
Was mir auch nicht gefällt, dass der Harnstoff erhöht ist.
Hier sollte man homöopatisch etwas geben um diesen zu senken.
Ich denke dabei an Lespedeza siboldii in D6 als Globuli nach Tassenmethode verabreicht.

Für das schlechte Laufen kann man Keltican Forte geben, das enthält auch Vitamin B12,
was auch gleichzeitig gut für die Pankreas wäre.

Was mir noch aufgefallen ist, er hat Infusion mit Ringer-Lactat bekommen,
sollte eine Infusion noch mal nötig sein, bitte kein Lactat, sondern Ringer-Lösung oder NaCL.

Und es wurde kein Langzeitzucker-Wert (fructosamin) genommen.
Das würde ich nächste Woche nachholen (auch wenn die Werte für einen Diabetes sprechen).
Viele Grüße
Petra



Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
(Antoine de Saint-Exupery)

© Ohne meine Genehmigung untersage ich, meine Beiträge u. Fotos außerhalb dieses Forums zu verlinken oder zu zitieren.


Beiträge: 509
Wohnort: Erfurt
Geschlecht: weiblich
Danke Petra. Gehe morgen nach der Arbeit gleich in die Apotheke.
Liebe Grüße Yvonne :-)

BZ-Werte Sternchen

VorherigeNächste

Zurück zu "Insulin-Einstellung Lantus/Levemir"

web tracker