Fortekor

Fragen zu Medikamenten
Wichtig! Bei Diagnose Diabetes sind viele Medikamente kontraindiziert.
Bitte informiere dich immer vor Verwendung bei deinem Tierarzt und frage im Zweifel hier nach.

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 217
#1Beitrag 2. Dez 2015 19:00

Beiträge: 2664
Wohnort: Wittenbach , Schweiz
Geschlecht: weiblich
ich wollte mal nachfragen ob jemand von Euch Erfahrung im Umgang mit Fortekor hat.
Ich gebe meinem Pipo jetzt ja schon mehr als ein Jahr Fortekor 2.5
Er ist seit dem aber dauermüde. Den ganzen Tag liegt er in seinem Baum und schläft. Spielen tut er eigentlich überhaupt nicht mehr.
Er wirkt immer irgendwie teilnahmslos. Nur wenn ich zu ihm hingeh, dann maunzt und schnurrt er. Er will dann auch gekrault werden.
Ich habe aber schon öfter gelesen, dass Fortekor müde und teilnahmslos macht und den Creawert erhöht.
Ich bin mir einfach nicht mehr so sicher, ob ihm das wirklich hilft, oder ob nur der TA ein Schweinegeld damit verdient.
Hab einfach manchmal so meine Zweifel. :nixwei: :nixwei:
Liebe Grüsse
Jeannette

Blutbild_Gizmo

BZ-Werte Pipo


Medikamente
2,5 mg Fortekor 1/2 Tabl. morgens
Renes Equisetum
Lespedezia
SUC Therapie ab sofort

Meine Engelchen für immer in meinem Herzen.

#2Beitrag 2. Dez 2015 19:45
Claudia Benutzeravatar
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 3098
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Mein Paulchen und der Berninger haben ueber zwei/drei Jahre Benazepril bekommen und sie waren nicht muede davon.
Viele Grüße
Claudia

BB_aller_Katzen

#3Beitrag 2. Dez 2015 23:38
Inge Benutzeravatar
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 1712
Wohnort: Nordheide
Geschlecht: weiblich
Mein Paulchen und der Berninger haben ueber zwei/drei Jahre Benazepril bekommen und sie waren nicht muede davon.


Wir haben auch Benazepril Erfahrung und es war wie Claudia geschrieben hat, ev würde ich wechseln. Manchmal macht die Mischung es und Benazepril ist auch viel Kostengünstiger
Viele Grüße
Inge

Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur.

Jean Paul

#4Beitrag 3. Dez 2015 07:24
Marlies Benutzeravatar
Administrator

Beiträge: 5189
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Vielleicht ist der BD auch zu niedrig, dass müsste man im Zweifel mal kontrollieren.
Und auf ein anderes Präparat wechseln wäre eine Option.
Ist doch bei uns Menschen auch so.
Liebe Grüße
Marlies und Sternchen*Niki*


Wissen und nicht tun ist wie nicht wissen.
© Dalai Lama

©Ohne meine Genehmigung untersage ich, meine Beiträge und Fotos außerhalb dieses Forums zu verlinken oder zu zitieren.

#5Beitrag 3. Dez 2015 18:27

Beiträge: 2664
Wohnort: Wittenbach , Schweiz
Geschlecht: weiblich
Danke euch, werde mal beim TA nachfragen. Die andern beiden sind ja gleich alt, aber die bewegen sich wenigstens noch ein bisschen.
Cleo spielt sogar noch und Gizmo kann manchmal ganz schön rumtoben wenn er gerade bei Laune ist.
Pipo war immer schön gemächlich, aber nicht sooooo extrem.
Mach mich morgen mal schlau, vielleicht muss ich ja mit ihm vorbeigehen. Mal sehen ob ich das schaff. Mein Mann fliegt morgen nach Florida für 10 Tage und ich
arme Sau, bleib daheim - Katzenhütedienst - nix mit shoppen.
Aber was solls - kann mir dann gleicht die olle Fliegerei sparen....... :a_icon33_7258e37:
Liebe Grüsse
Jeannette

Blutbild_Gizmo

BZ-Werte Pipo


Medikamente
2,5 mg Fortekor 1/2 Tabl. morgens
Renes Equisetum
Lespedezia
SUC Therapie ab sofort

Meine Engelchen für immer in meinem Herzen.


Zurück zu "Medikamente/Homöopathie"

cron