Zeckenmittel

Fragen zu Medikamenten
Wichtig! Bei Diagnose Diabetes sind viele Medikamente kontraindiziert.
Bitte informiere dich immer vor Verwendung bei deinem Tierarzt und frage im Zweifel hier nach.

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 631
#11Beitrag 20. Apr 2016 06:45

Beiträge: 60
Geschlecht: nicht angegeben
Hi Marlies!
Bin gespannt auf deinen Bericht. Ich hatte Milo auch mal was ähnliches gegeben (Formel Z), leider mochte er die Tabketten nach kurzer Zeit nicht mehr.

Bei uns hilft Frontline Combo immer gut gegen Zecken und Flöhe. Ist leider so viel Chemie, aber es wirkt oft 2 Monate, gebe es ihm deswegen insgesamt nur ca. 3 mal im Jahr.

Wünsche dir und deinen Besuchsmiezen einen schönen Tag :streicheln: :blume:
Milo
Blutwerte 2015
Blutwerte 2015 PDF.

~ Keep calm and carry on ~

#12Beitrag 20. Apr 2016 06:53
Marlies Benutzeravatar
Administrator

Beiträge: 5189
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

ja, ich bin auch gespannt.
Bei uns kommt noch dazu, dass irgendwann die Grasmilben zuschlagen, ich würde es der Miez gerne ersparen.
Er gehört mir ja nicht, aber ich mach halt immer.
Wenn es nicht funktioniert, dann muss halt die Keule her, leider.
Liebe Grüße
Marlies und Sternchen*Niki*


Wissen und nicht tun ist wie nicht wissen.
© Dalai Lama

©Ohne meine Genehmigung untersage ich, meine Beiträge und Fotos außerhalb dieses Forums zu verlinken oder zu zitieren.

#13Beitrag 25. Apr 2016 08:28
Arela

Hallo,liebe Marlies,welches Mittel hast du von Aniforte bestellt?Es gibt ja verschiedene Zecken und Flohmittel von Aniforte.Ich würde es dann auch mal bestellen. :katze1:

#14Beitrag 25. Apr 2016 22:26
Marlies Benutzeravatar
Administrator

Beiträge: 5189
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Ich hab das bestellt, was du mal gepostet hattest, das Zeckenschild.
Die Kapseln sind ziemlich groß, öffnen und übers Futter funktioniert nicht, aber ich hab's im Futter versteckt, und es wurde anstandslos mitgefressen.
Ob es eine Wirkung hat, kann ich noch nicht sagen, es schneit und da bleiben wohl auch die Zecken in Deckung.
Liebe Grüße
Marlies und Sternchen*Niki*


Wissen und nicht tun ist wie nicht wissen.
© Dalai Lama

©Ohne meine Genehmigung untersage ich, meine Beiträge und Fotos außerhalb dieses Forums zu verlinken oder zu zitieren.

#15Beitrag 26. Apr 2016 09:04
Arela

Ich hab das bestellt, was du mal gepostet hattest, das Zeckenschild.
Die Kapseln sind ziemlich groß, öffnen und übers Futter funktioniert nicht, aber ich hab's im Futter versteckt, und es wurde anstandslos mitgefressen.
Ob es eine Wirkung hat, kann ich noch nicht sagen, es schneit und da bleiben wohl auch die Zecken in Deckung.


Liebe Marlies ,ich hatte es damals nicht bestellt ,weil ich beim nochmaligen Durchlesen gesehen habe,dass dort Malzkeime enthalten sind. Ist ja Zucker.dann habe ich mir gestern die anderen Sachen gegen Flöhe und Zecken durchgelesen,ist Kieselgur drin.Ist krebserregend. Ich muß wohl noch was anderes suchen, gegen die Flöhe und die Zeckenviecher.

#16Beitrag 26. Apr 2016 11:34
Marlies Benutzeravatar
Administrator

Beiträge: 5189
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

naja, der Puschi ist kein Diabetiker, und wenn ich ehrlich bin habe ich andere Inhaltsstoffe nicht abgecheckt.
Da dürfte man den Miezen nicht einen Haps industriell hergestelltes Nafu füttern etc.
Liebe Grüße
Marlies und Sternchen*Niki*


Wissen und nicht tun ist wie nicht wissen.
© Dalai Lama

©Ohne meine Genehmigung untersage ich, meine Beiträge und Fotos außerhalb dieses Forums zu verlinken oder zu zitieren.

Vorherige

Zurück zu "Medikamente/Homöopathie"

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

amigard katzen erfahrung amigard spot on erfahrungen katze
cron