Kerstin mit Monster

Vorstellung deiner Katze
Bitte verwende unseren Vorstellungsbogen. Dieser ist die Basis für eine Beratung im Forum.

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 94
#1Beitrag 29. Jun 2015 19:46

Beiträge: 22
Geschlecht: nicht angegeben
1. Name deiner Katze, wie alt ist sie?
Monster, 13 Jahre

2. Kater oder Katze, kastriert ja oder nein?
Kater kastriert

3. Wann erfolgte die Diabetes-Diagnose?
12.06.2015

4. Wie viel wiegt deine Katze? Idealgewicht, oder eher zu dünn oder zu dick?
7,45 kg - lt. Ärztin für seine Größe Normalgewicht

5. Hat deine Katze schon einmal Cortison bekommen (Spritze oder Tabletten)? Und wenn ja, wann?
Nein

6. Was hat deine Katze noch für andere Erkrankungen?
(z. B. chronische Niereninsuffizienz, Asthma, Herzkrankheit, Schilddrüsenüberfunktion, Allergie, Arthrose, Verdauungsprobleme usw.)
Nein


7. Welche Medikamente bekommt deine Katze noch, außer Insulin?
Keine


8. Hat deine Katze neuropathische Erscheinungen? (d.h., kann sie nicht mehr springen oder läuft sie schlecht?)
das Gangbild hat sich etwas verändert - aber er läuft noch - wenn auch langsamer und mit vielen Pausen


9. Welches Futter bekam deine Katze bisher? (NaFu, TroFu, bitte den genauen Namen)
bisher diverse Nassfutter ohne Getreide/Zucker (dm, Bozita), seit der Diagnose
Animonda Integra Diabetes und Frischfleisch

10. Misst du schon Ketone? Und wenn ja, im Urin oder im Blut? Hatte sie schon einmal erhöhte Ketone?
Ja - seit Beginn mit Ketonmessgerät Glucomen LX Plus+ - letzter Wert Heute: 1,5 (höchster Wert 3,7 am 16.6.)


11. Spritzt du schon Insulin? Wenn ja, welches und wie viele IE (internationale Einheiten)?
derzeit noch ProZinck 3 IE - wird aber auf Lantus umgestellt

12. Welche Spritzen verwendest du?
U40 Myjector 1ml, 0,33x12mm

13. Misst du schon den Blutzucker (Hometesting)? Wenn ja, mit welchem Glucometer ?
ja, Accu Check aviva und Glucomen LX Plus+

14. Gibt es schon Blutzuckerwerte von deiner Katze? (Falls ja, bitte die genauen Werte angeben)
seit 13.6. nie unter 300 - seit 24.6. immer zwischen 420 und 490

15. Hast du aktuelle Blutwerte von deiner Katze? (Wenn ja, bitte die genauen Werte hier angeben, möglichst mit Referenzwert)
in () immer der Referenzwert mit + oder -
Werte vom 11.06.2015

T4 2,1 (0,8-4,7)
Harnstoff 29 ( 16-38)
Kreatinin 1,2 ( <1,9)
Natrium 149 (147-159)
Chlorid 99 - (109-129)
Kalium 4,5 (3,3-5,8)
anorg. Phosphat 2,1 (0,8-2,2)

Leber:
Bilirubin 0,3 (<0,4)
ALT (GPT) 448 + (<175)
Alk. Phosphatase 125 + (<73)
y-GT 4 (<5)
AST (GOT) 215 +(<71)
GLDH 69 + (<11)
Gesamteiweiß 8,2 (5,9 - 8,7)
Albumin im Serum 3,5 (2,7-4,4)
Globulin 4,7 (2,9-5,4)
Albumin-Globulin-Quotient 0,76 (>0,57)

Pankreas:
Glucose 425 + (63-140)
Cholesterin 296 (<329)
Fruktosamin 539 + (190-365)

Muskel:
CK 180 (<542)
LDH 343 + (<182)
Calcium 2,6 (2,2-2,9)
Magnesium 0,9 (0,6-1,1)

Werte vom 23.06.2015
Cortisol 6,5 ++ ( 0,5 - 5,4 )
Fruktosamin 571 + ( 190 - 365 )
IGF-I (Insulin-Like Growth Factor) >1600 ng/ml 1)

16. Wie hoch war der Fructosaminwert (Bitte mit Referenzwert)?
letzter Wert 571 (190-365)


17. Falls es sonst etwas zu deiner Katze zu erzählen gibt, das wir noch nicht erfragt haben, bitte teile uns das hier mit.
Bei Monster wurde nun auch Akromegalie diagnostiziert.
Seit wir mit dem Insulin begonnen haben, nimmt er wieder mehr am Familienleben teil und ist auch unseren Hunden gegenüber nicht mehr so aggressiv. :katze1:
Vor genau einem Jahr ist auch sein "Busenkumpel" direkt vor der Haustüre überfahren worden (Monster hat ihn vor über 12 Jahren mit gebracht - er war ein Wildling - seit dem waren die beiden unzertrennlich.
Wenn er läuft, braucht er viele Pausen dazwischen. Auch das Treppensteigen macht ihm mittlerweile zu schaffen. Monster war zwar schon immer ein großer Kater....aber sein Kopf hat sich bereits verändert.

Zurück zu "Meine Katze und ich"

cron
web tracker