Janette mit Mogli - Einstellung mit Tresiba

Beratung zur Einstellung mit dem Langzeitinsulin Tresiba
Tresiba steht erst seit kurzem zur Verfügung. Aufgrund dessen konnten wir noch nicht sehr viele Erfahrungen sammeln.

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 2352
Mogli Benutzeravatar
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 226
Geschlecht: weiblich
Wir waren heut morgen schon beim Notdienst, da Mogli eine große Menge Blut gekötzelt hat und dann auch nichts mehr futtern wollte.
Leider ist das erst nach dem Spritzen passiert. Er hatte sich bis dahin ganz normal verhalten.

Er wurde geröngt und ein Ultraschall gemacht - darauf war aber nichts zu sehen.
Eine Blutabnahme war nicht möglich. Er hatte sich so aufgeregt, dass sein Herz immer wieder ausgesetzt hat.
Ich habe dann entschieden, dass ich darauf erstmal verzichte.

Ich hab ihm gerde eine Infusion verabreicht. Fressen tut er zum Glück nun wieder aber er ist total schlapp und hat die Schnauze voll. Hab das Futter mit Reconvales verfeinert.

Ich hab also momentan noch keine Ahnung woran es gelegen hat.
Liebe Grüße Janette mit Mogli und den anderen 4 Plüschtierchen

Moglis BZW und Blutbilder


Beiträge: 2774
Wohnort: Enger
Geschlecht: weiblich
Also nee Jeannette!
Nicht noch eine Hiobsbotschaft diese Woche hier im Forum! :schock1:
Mogli soll sich bitte wieder berappeln.
Ich WILL, dass es ihm ganz schnell wieder besser geht. Er soll sich mal an Zorro ein Beispiel nehmen! :zwinkern:
Liebe Grüße von Carlo und Sonja
--- Zorro, mein geliebter Räuber und Zuckerjunge: Du fehlst mir so unendlich---


BZ- und Blutwerte Zorro

Eine Katze hört gern, wenn du sie rufst.
Sie sitzt in einem Busch nur einen Meter entfernt von deinem Schuh - und lauscht.
.

Petra Benutzeravatar
Administrator

Beiträge: 12837
Geschlecht: weiblich

Das war ein tüchtiger Schreck am Morgen.
Ist es möglich, dass er irgend welches scharfkantiges Gras gefressen hat
und dabei evtl ein Äderchen verletzt wurde ?

Ich hoffe sehr, dass es ihm schnell wieder besser geht :streicheln:
Viele Grüße
Petra



Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
(Antoine de Saint-Exupery)

© Ohne meine Genehmigung untersage ich, meine Beiträge u. Fotos außerhalb dieses Forums zu verlinken oder zu zitieren.

Mogli Benutzeravatar
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 226
Geschlecht: weiblich
Er hat gestern Katzengras gefressen und auch gleich wieder ausgekötzelt.

Ich hab auch erst an eine kleine Verletzung im Rachenraum gedacht. Weder der TA noch ich konnten dort was sehen.

Außerdem war dafür die gekotzte Blutmenge viel zu viel. Schmerzen hat er keine und deshalb verzichte ich auch momentan auf Medis hierfür.

Mal sehen wie er sich heut noch so entwickelt.
Liebe Grüße Janette mit Mogli und den anderen 4 Plüschtierchen

Moglis BZW und Blutbilder

Ruthie

Janette, ich drück mal ganz feste die Daumen :daumen: :daumen: :daumen: , dass das eine einmalige " Vorstellung " war- dennoch....ich würde es abklären lassen. Es muss ja nicht unbedingt der Rachenraum sein.
Knuddel mal den Moglimatz dolle von mir :katze2: :katze2:

Mogli Benutzeravatar
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 226
Geschlecht: weiblich
Mogli hat wieder Hunger und behält das Futter auch bei sich. Er kuschelt auch wieder mit seinen ganzen Freunden :gut1:

Ruth, ich möchte schon gerne wissen was es war aber Mogli soll erst mal wieder zur Ruhe kommen.
Wir werden dann einen erneuten Versuch der Blutabnahme versuchen aber der Mausbär hyperventiliert dann immer.
Es wird von Jahr zu Jahr schlimmer und ich hab echt bedenken, dass er irgendwann dabei umfällt und nicht mehr aufwacht.
Liebe Grüße Janette mit Mogli und den anderen 4 Plüschtierchen

Moglis BZW und Blutbilder

Ruthie

Hallo Janette

Mensch bin ich froh, dass Mogli wieder Appetit entwickelt hat, und es auch bei sich behält. :gut:

Klar, lass den Süßen erst mal wieder zur Ruhe kommen, man muss ja nichts heraufbeschwören.
Knuddler an den Moglibär :streicheln: :streicheln:


Beiträge: 2774
Wohnort: Enger
Geschlecht: weiblich
Hast Du den Stein gehört, der mir gerade vom Herzen gefallen ist?!

Endlich kann man hier mal wieder aufatmen. :lachen1:

Ich hoffe, es war doch nur eine Halsreizung und die Blutwerte werden hoffentlich sauber sein.

Mensch, kann man denn wegen dem Herzen nichts machen? Die Aussetzer sind aber sehr bedenklich.

Hast Du da schon mal nen CheckUp gemacht?

Kann man ihm vor dem Arztbesuch nichts geben, was die Blutwerte nicht beeinflusst? Notfalltropfen oder so?
Liebe Grüße von Carlo und Sonja
--- Zorro, mein geliebter Räuber und Zuckerjunge: Du fehlst mir so unendlich---


BZ- und Blutwerte Zorro

Eine Katze hört gern, wenn du sie rufst.
Sie sitzt in einem Busch nur einen Meter entfernt von deinem Schuh - und lauscht.
.

Mogli Benutzeravatar
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 226
Geschlecht: weiblich
Ruth den Knuddler hab ich weiter gegeben und er schreit nach mehr :a_icon33_7258e37:

Sonja, Mogli ist komplett durchgescheckt - bis auf das überfällige Blutbild. Man kann mit ihm auch alles machen und ist beim TA ansonsten entspannt. Nur mit dem Blutabnehmen hat er ein riesiges Problem. :schreck: Ein Herzproblem hat er definitv nicht das konnte bei einem Check ausgeschlossen werden. Mogli hat generell ein Problem mit Narkosen und eben wenn jemand an sein Blut will. Da steigert er sich einfach so rein, atmet nur noch durch den Mund, zittert, verkrampft und hyperventiliert.
Ich hab schon alles ausprobiert: Rescue Tropfen, Blutabnahme daheim in gewohnter Umgebung, verschiedene TÄ, mit und ohnen seinen geliebten Bruder,...

Es ist einfach ein Glücksspiel bei ihm und deshalb dauert es länger um an das rote Gold zu kommen. Ich versuche es immer wieder aber ich werde es nicht mit aller Gewalt durchsetzen. :oops:
Liebe Grüße Janette mit Mogli und den anderen 4 Plüschtierchen

Moglis BZW und Blutbilder

wendelin Benutzeravatar
Erfahrener Benutzer

Beiträge: 8183
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Liebe Jeanette,

das kenne ich bei meinem Micki auch TA Besuche werden immer schlimmer. Mit Gewalt muss man da auch nicht dran gehen das will wohl niemand. Ich drücke euch die Daumen das es eine einmalige Geschichte war und nicht wieder kommt. :daumen: :daumen: :daumen: Du hast ihn ja im Auge, pass gut auf ihn auf. Irgendwie bekommst du es schon hin mit der Blutabnahme, es ist gut das er frisst und jetzt gönnen wir ihm Ruhe. Alles Gute für euch. :gut1:
Liebe Grüße
Ute mit Micki


BZ-Tabelle Micki

VorherigeNächste

Zurück zu "Insulin-Einstellung Tresiba"

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

tresiba gewichtszunahme

langzeitinsulin tresiba einstellung Tresiba gewichtszunahme
cron
web tracker